Der Zirkus aus der Sicht der Kinder

2015 - ge(h)meinsames kaOs

Mensch kann mit anderen gemeinsam gehen, dann würde mensch die Zeit teilen und niemandem wegnehmen. Außerdem macht es mehr Spaß gemeinsam zu gehen. "ge(h)meinsames kaOs" ist eine Erlebniswanderung in akrobatischen Szenen auf der Donauinsel. Die Linie zwischen Publikum und AkteuerInnen wird aufgelöst.

 

Download Programm (PDF 1,92 MB)

 

 
 

Fotos: Sonja Grundner, Manuel Kernthaler, Jan Drobny, Paul Macabé, Ella Wagner

News

Johanna Doblinger, eine langjährige kaOtin, schließt dieses Semester ihre Ausbildung zur...

mehr ]

Am Dienstag, den 19. Juni 2018 um 18:00 wollen wir mit euch gemeinsam große Menschentürme auf der...

mehr ]

In der aktuellen Ausgabe des "Freigeist" (Zeitschrift für alternative Pädagogik:...

mehr ]

Das offene Zirkustraining des Circus KAOS startet wieder ab dem 18. Februar: Immer am Sonntag von...

mehr ]

Es gibt sie wieder: Die einzigartige kaOs SommerZirkusWoche in Wien. Dieses Jahr vom 20. bis zum...

mehr ]